Unsere oberste Priorität gilt dem Schutz deiner personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung dient dazu, dich umfassend über die Art, den Zweck, die Verwendung und den Schutz personenbezogener Daten durch die EVE CONNEX GmbH im Rahmen des Betriebs unseres Webshops auf der Internetseite unter der Adresse “www.krimidinnerzuhause.de” (nachfolgend als “Webshop” bezeichnet) zu informieren.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten im Webshop erfolgt streng gemäß den Bestimmungen der DSGVO und den geltenden nationalen Datenschutzvorschriften. Dabei erfolgt die Datenverarbeitung entweder auf Basis einer gesetzlichen Grundlage oder nachdem wir deine ausdrückliche Einwilligung eingeholt haben.

Zum Schutz deiner Daten sowie deren Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität haben wir umfassende technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen. Darüber hinaus haben wir die von uns beauftragten Dienstleister sorgfältig geprüft und vertraglich verpflichtet, ein vergleichbar hohes Schutzniveau sicherzustellen. Dadurch möchten wir gewährleisten, dass deine Daten bestmöglich gesichert sind.

Begriffsbestimmungen

In unserer Datenschutzerklärung verwenden wir die Begriffe gemäß den Definitionen der Datenschutz-Grundverordnung (Artikel 4 DSGVO).

Verantwortung

Die Verantwortung für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung liegt bei der EVE CONNEX GmbH, ansässig am Marktplatz 16, 71263 Weil der Stadt, Deutschland.

Die EVE CONNEX GmbH wird durch den Geschäftsführer Harald Engesser vertreten und ist wie folgt zu erreichen: Telefon: +49 (0)7033 548 78550, E-Mail: kontakt@krimidinnerzuhause.de

Datenschutzbeauftragter

Die EVE CONNEX GmbH hat auf die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten verzichtet und ist gesetzlich nicht dazu verpflichtet, einen solchen zu benennen.

Datenverarbeitung

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten während des Betriebs des Webshops, um dich über unsere Produkte zu informieren, den Kauf unserer Produkte zu ermöglichen, dir Hilfestellung und Support zu bieten und gegebenenfalls zu anderen Zwecken mit dir in Kontakt zu treten, sofern du dies wünschst. Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist auch erforderlich, um den Webshop und die damit verbundenen Dienste, wie beispielsweise den Versand verfügbar zu machen und den Webshop sicher und effizient zu betreiben. Wir verwenden deine personenbezogenen Daten ausschließlich für diese festgelegten Zwecke.

Unser Webshop setzt Cookies und Tracking-Technologien ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie ermöglichen es uns, bei deinem nächsten Besuch deine zuvor getätigten Einstellungen und andere vorgenommene Änderungen wiederherzustellen.

Wir unterscheiden zwischen essenziellen und nicht-essenziellen Cookies. Du kannst grundsätzlich in deinem Browser die Speicherung von Cookies blockieren und bereits gesetzte Cookies löschen. Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass in diesem Fall bestimmte Funktionen auf der Seite möglicherweise nicht mehr oder nur noch eingeschränkt funktionieren können.

Wir speichern personenbezogene Daten lediglich so lange, wie es für den Zweck ihrer Speicherung erforderlich ist oder bis gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Sobald der Zweck erfüllt ist oder sämtliche gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind, werden die gespeicherten Daten von uns gelöscht.

Sicherheit und Verfügbarkeit des Webshops

Um den Webshop für dich zugänglich zu machen und einen reibungslosen Betrieb mit grundlegenden Funktionen zu gewährleisten, ist es technisch notwendig, personenbezogene Daten von dir zu verarbeiten. Beispielsweise werden bei der Verbindung zwischen deinem Endgerät und den Servern, auf denen der Webshop sowie unsere Medien (wie Bilder) gehostet werden, automatisch die IP-Adresse deines genutzten Endgerätes, die Kennung des verwendeten Endgerätes, das Betriebssystem und der Browser verarbeitet, um eine sichere Verbindung herzustellen.

Zur Sicherstellung des reibungslosen Webshop-Betriebs werden folgende Informationen als Logfiles verarbeitet, um die Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adressen,
  • Gerätekennungen,
  • Kennungen der genutzten Endgeräte,
  • Informationen über das Betriebssystem und den Browser,
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs,
  • die Internetseite, von der du auf unseren Webshop gelangst (Referrer),
  • dein Internet Service-Provider (ISP),
  • und die von dir betrachteten Seiten.

Diese Daten dienen dazu, die Sicherheit des Webshops zu gewährleisten.

Google Analytics

Sofern du wie oben beschrieben deine Einwilligung erteilt hast, nutzen wir in unserem Webshop Google Analytics. Mithilfe dieses Dienstes können wir Berichte erstellen, um die Nutzung unseres Webshops nachzuvollziehen und unser Angebot an die Bedürfnisse der Benutzer anzupassen.

Google Analytics verwendet eigene Cookies, um die erfassten Daten zu speichern. Diese Daten werden in der Regel an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die von Google Analytics generierten und verarbeiteten Daten umfassen Informationen wie deine IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit deines Besuchs, den Browsertyp und das Betriebssystem deines Geräts, die Internetseite, von der du auf unseren Webshop gelangst (Referrer), deinen Internet Service Provider (ISP) sowie die von dir betrachteten Seiten, einschließlich der Verweildauer auf den einzelnen Seiten.

Falls du keine Erfassung deiner Daten durch Google Analytics wünschst, hast du die Möglichkeit, über den folgenden Link ein entsprechendes Browser-Plugin zu finden. Mit diesem Plugin kannst du der Verarbeitung deiner Daten durch Google widersprechen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Zusätzlich kannst du das Setzen von Cookies durch Google Analytics wie bereits beschrieben blockieren oder deine Einwilligung zum Tracking durch Google Analytics widerrufen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO (Einwilligung).

Der Dienst Google Analytics wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA, betrieben.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google findest du unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Einkauf im Webshop und Zahlung

Um Kaufverträge anzubahnen, abzuschließen, abzuwickeln und gegebenenfalls rückabzuwickeln, verarbeiten wir bestimmte personenbezogene Daten von dir. Diese Daten umfassen deinen Vor- und Zunamen, deine Rechnungs- und Lieferanschrift, deine E-Mail-Adresse, die Details zur Bestellung, die gewählte Zahlungsart und den Zahlungsdienstleister sowie die IP-Adresse.

Um die Funktion des Warenkorbs zu ermöglichen, verwenden wir ein essenzielles Cookie. Mithilfe dieses Cookies werden die Artikel gespeichert, die du als Kunde in deinen virtuellen Warenkorb gelegt hast.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung).

Zur Erfüllung der mit uns abgeschlossenen Kaufverträge geben wir, soweit es für die Durchführung notwendig ist, personenbezogene Daten an einen Fulfillment-Dienstleister weiter. Dieser Fulfillment-Dienstleister handelt in unserem Auftrag und ist für den Versand der bestellten Ware verantwortlich.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung).

Dokumente, die steuerrechtlich und handelsrechtlich aufbewahrungspflichtig sind, werden gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten aufbewahrt und nach Ablauf der vorgeschriebenen Frist gelöscht.

Rechtsgrundlage sind die jeweiligen steuer- und handelsrechtlichen Regelungen zu Aufbewahrungspflichten und -fristen i. V. m. Art 6 Abs. 1 c) DSGVO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung).

Deine Rechte

Folgende Rechte kannst du gegenüber uns geltend machen. Bitte sende uns dazu eine E-Mail an kontakt@krimidinnerzuhause.de. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir zur Geltendmachung deiner Rechte deine Identität überprüfen und feststellen müssen.

  • Widerrufsrecht:

Du hast das Recht, deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Dieser Widerruf gilt für die Zukunft. Die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erhobenen Daten bleiben davon unberührt.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit:

Du hast das Recht, eine Übertragung deiner Daten von uns auf eine andere Stelle zu beantragen.

  • Recht auf Auskunft:

Du hast das Recht, Auskunft über deine bei uns gespeicherten Daten zu verlangen.

  • Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung:

Du hast das Recht, deine Daten berichtigen, löschen oder sperren zu lassen. Eine Sperrung wird angewandt, wenn eine Löschung aufgrund gesetzlicher Vorgaben nicht möglich ist.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Du hast das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten zu verlangen.

  • Beschwerderecht:

Du hast das Recht, dich bei uns zu beschweren, falls du einen Grund zur Beanstandung haben solltest.

Änderung der Datenschutzerklärung

Als Verantwortliche behalten wir uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit an geänderte Verarbeitungen und die geltenden Datenschutzbestimmungen anzupassen. Der aktuelle Stand der Datenschutzerklärung ist Juli 2023.